Impressum
Startseite | Kompetenzen | Kapitalmarktrecht
Kapitalmarktrecht
Veröffentlicht eine Aktiengesellschaft falsche oder fehlerhafte Ad-hoc Mitteilungen, kann sie zum Schadensersatz verpflichtet werden.

Im Bereich des Kapitalmarktrechts vertritt die Rechtsanwaltskanzlei pd, Dr. Peter Dreier, vor allem geschädigte Anleger, die aufgrund einer falschen oder unterlassenen Ad-hoc Mitteilung einen Schaden erlitten haben.

Das Beratungsspektrum umfasst außerdem das Bank-, Börsen-, und Wertpapieraufsichtsrecht.


Dreier Riedel Rechtsanwälte
Graf-Adolf-Platz 1-2
40213 Düsseldorf
0211 - 917 446 0
infospamschutz@spamschutzdreier-riedel.de
Seitenanfang | zurück | Druckansicht